«Die Freude am unsinnigen sinnigen Tun.»

Portrait Ursula Steiner-Lenzin, Fotografie von Daniel Lüthi.


Atelieradresse:

Malatelier Urstei

Schalenweg 11

4534 Flumenthal

 

Privatadresse:

Ursula Steiner-Lenzin
Allmendstr. 33
4534 Flumenthal


Telefon 032 637 33 09

Mobile 079 358 23 13


urstei@gawnet.ch
www.urstei.ch

 


Persönliche Daten

1965  geboren und aufge­wachsen in ­Solothurn

 

1981–1984  Ausbildung zur Damenschneiderin


1984–1986  Handarbeitslehrerinnen­seminar in Solothurn


Seit 1990  verheiratet mit Urs Steiner


1991  Geburt von Sara


1993  Geburt von Aline


1986–2006  Werklehrerin an der Primarschule ­Derendingen


1999–2000  Kunstausbildung CAF in Lenzburg und Diano Borello


seit 2008  Tiefdruck/Radieren, ­Schule für ­Gestaltung Basel, 1x wöchentlich, ­Dozentin Franziska Schiratzki


seit 2010  Eigenes Malatelier, ­Malkurse
Ständige Weiterbildungen im In- und Ausland

 


Arbeitsgebiete

Malerei, grafische ­Techniken

 


Mitgliedschaften

visarte schweiz, Gruppe Solothurn

 

SGBK, Schweizerische Gesellschaft Bildender Künstlerinnen

 


Gemeinnützige Arbeit

Aktivmitglied im Museumsverein Attiswil


Präsidentin der Damenriege Kaufleute


Mitglied der Interessens­gruppe «Kunst im ­Bildungsbereich»  www.solothurnerkulturwoche.ch

 


Gastkünstlerin

«A Found Objekt ­Collaboration ­Project», gestartet wurde dies in Kopenhagen. www.transitionscollaboration.com

 


Publikation

2006
Eva Birri-Dutschek: «Lele geht zum Herz­doktor». Ein Kinderherz wird untersucht. Illustration: Ursula Steiner-Lenzin, Fotos: Viviane Reber. Neptun-Verlag, Kreuz­lingen.

 


Öffentliche Ankäufe

2008  Raiffeisenbank Wiedlisbach


Einzel- und Doppel­ausstellungen

2017  Niederbipp, Räberstöckli, Kuratorin der Gruppenausstellung «einzigARTig» meiner KursteilnehmerInnen


2016  Gartenausstellung in Roggwil


2015  Räberstöckli, zusammen mit meinem Vater


2015  Bettmeralp, Kunstweg im Winter


2015  Attiswil, Kunstweg


2014  Frauenart, Fulenbach


2011–2014  Oensingen, Schloss Neu Bechburg


2013   Attiswil, Kunstweg


2012   Zürich, Galerie Werk2, Einzelausstellung


2011  Hersiwil, zusammen mit meinem Vater


2011  Attiswil, Kunstweg


2009  Bettmeralp, Chunschtspycher


2008  Attiswil, Kunstweg


2008  Raiffeisenbank, Wiedlisbach, Einzelausstellung


2007  Attiswil, Museum, Einzelausstellung


2005  Bern, Altstadtgalerie, zusammen mit Peter Christ


2004  Attiswil, Kunstweg


2002  Selzach, Tricolore


2001  Solothurn, Eidgenössische Gesundheits­tage


Weiterbildungen im künstlerischen Bereich

1995 – 1997  Freihandzeichnen bei Max Rychener, Kaufmännische Berufsschule Solothurn


1997 – 1999  Aquarellieren bei Josef Zuber, Künstlerhaus Solothurn


1999 – 2000  interdisziplinäre Kunstausbildung in der CAF in Lenzburg und Diano Borello Schulleitung: Marianne Büttiker und Emil Schwarz


2004  Aetzkunst und Radieren auf Eisen, Zink etc. Seminar bei Edith Schmid, Feld­brunnen (Galerie Vita)


2005  Aetzkunst und Radieren auf Eisen, Zink etc. Seminar bei Edith Schmid, Feld­brunnen (Galerie Vita)


2006  Tuschmalerei und Chine Collé ­Mischtechnik Seminar bei Sandro Godel, Feld­brunnen (Galerie Vita)


2007  Tuschmalerei und Chine Collé ­Mischtechnik Seminar bei Sandro Godel, Feld­brunnen (Galerie Vita)


2007  Relief, Oelpastell, Patina Seminar bei Serena Martinelli, ­Feldbrunnen (Galerie Vita)


2007  3 Wochende, Experimentelle ­Techniken, Seminar bei Susanna Bauer, Bern


2008 – 2018  Schule für Gestaltung Basel Kurs: Tiefdruck / Radieren Dozentin: Franziska Schiratzki


2009 / 2010  Epoxydkurs (Kunstharz) jeweils eine ­Woche in Allmendingen Kursleitung: Barbara Saner


2012  Gumprint und Monotypie, Wochenendworkshop im Druckatelier von Tom Bläss, Bern Dozent: Tom Bläss
 
2012  Drucken ohne Presse, Radierung, Aquatinta & Co. Lascaux-Workshop in Brütisellen, 2 Tage Dozentin: Christina Rall


2013  Inspiration – Technik – Malerei 10 Tage in der Akademie für zeit­genössische Kunst am Bodensee Dozentin: Beate Bitterwolf


2013  Gumprint und Monotypie Wochenendworkshop im Druckatelier von Tom Bläss, Bern Dozent: Tom Bläss


2014  Inspiration – Technik – Malerei 10 Tage in der Akademie für zeit­genössische Kunst am Bodensee Dozentin: Beate Bitterwolf


2015/16  Kalligraphiekurs Dozentin: Annikki Rigendinger


2016  Kuba «Oriente»

Zeichnen und Malen

Das Skizzenbuch als Sammelgefäss.

14 Tage, Dozent: Arthur Freuler


2017  Havanna,Taller de la Grafica, Technik, ­Moku Hanga, 10 Tage, Dozentin: Ania Garcia Llorente aus Chile